Vakuumpumpenöl/ Verdichtertöl

Damit Vakuumpumpen perfekt funktionieren, benötigen sie optimierte Schmiermittel, deren Eigenschaften für den anspruchsvollen Einsatz formuliert sind. Diese Anforderungen erfüllen Vakuumpumpenöle: Sie dienen der Abdichtung, schmieren die Anlage, trennen die Reibpartner und üben schützende Funktionen aus. Verdichter- und Vakuumpumpenöle bieten wirksamen Verschleiß- und Korrosionsschutz bei bester thermischer Stabilität. Aus diesem Grund kommen die Spezialschmierstoffe in zahlreichen Anwendungen der verarbeitenden Industrie sowie in diversen Kompressoren zum Einsatz. Der Onlineshop von Interlubes bietet qualitative und extrem verlässliche Lösungen für Ihren Betrieb.

Artikelnummer: 6532682
Artikelnummer: 6532689
Artikelnummer: 6532691
Artikelnummer: 6532692
Artikelnummer: 6532693
Artikelnummer: 6532695
Artikelnummer: 6532888
Artikelnummer: 6532889
Artikelnummer: 6532891
Artikelnummer: 6532893
Artikelnummer: 6532897
Artikelnummer: 6532898

Funktionen: Schmierung, Abdichtung, Korrosionsschutz und Verschleißschutz

Vakuumöl wird in Hochleistungsmaschinen und industriellen Geräten genutzt. Ihre Aufgaben erfüllt diese Produktgattung somit in einer anspruchsvollen Umgebung mit kommerziellem Anspruch.

  • Schmierung: Vakuumpumpenöl schmiert Flächen, Lager und Verzahnungen.
  • Abdichtung: Um das benötigte Vakuum zu erhalten, muss die jeweilige Anlage luftdicht sein. Vakuumpumpenöle tragen effektiv zur Abdichtung bei.
  • Rostschutz: Zu den elementaren Funktionen von Verdichter- und Vakuumpumpenöl zählt der Schutz von Maschinen, Pumpen und Kompressoren vor Korrosion (Eisen und NE-Metalle).
  • Verschleißschutz: Je optimaler die Materialien geschmiert sind, umso weniger Verschleiß durch Reibung tritt auf. Dadurch reduzieren sich Schäden, die Betriebskosten sinken bei verlängerter Lebensdauer der Maschinen und Geräte.

Praktisch kommen die Öle sowohl bei der Erzeugung von Enddrücken im Grob- bis Feinvakuumbereich als auch beim Abpumpen von Luft, Edelgasen und anderen chemisch nicht aggressiven Gasen zum Einsatz. Entstehende Wärme führen die Produkte dabei zuverlässig ab.

Eigenschaften hochwertiger Vakuumpumpenöle

Leistungsfähige Gas- und Luftverdichterschmierstoffe sowie Vakuumpumpenöle müssen teils extremen Bedingungen standhalten. Daher weisen sie in Abhängigkeit von ihrer Formulierung folgende Merkmale auf:

  • ausgezeichnete oxidative und thermische Stabilität
  • geringe Verdampfungsneigung/Verkokungsneigung
  • gutes Demulgiervermögen (Wasserabscheidung)
  • geringe Schaumneigung
  • gutes Langzeit-Viskositäts-Temperatur-Verhalten
  • gutes Luftabscheidevermögen
  • hoher Korrosionsschutz
  • hervorragender Verschleißschutz
  • exzellente Alterungsbeständigkeit / lange Standzeit
  • vielseitige Verwendung aufgrund multifunktionaler Eigenschaften

Besonders die Temperatur- und Alterungsbeständigkeit der belastbaren Schmierstoffe weist in industriellen Prozessen eine enorme Bedeutung auf. Aus sicherheitstechnischen Gründen und um hohe Standzeiten zu gewährleisten, ist es wichtig, dass die Schmiermittel die thermisch-oxidative Stabilität gewährleisten. Zudem müssen die Produkte eine geringe Verdampfungs-/Verkokungsneigung besitzen. Nur dann schützen sie Pumpen, Turbinen, Maschinen und Kompressoren vor Abnutzung, Ablagerungen, Leistungsverlust und Beschädigungen.

Kommerzielle Einsatzmöglichkeiten von Vakuumöl – Anwendungsbeispiele

Verdichter- und Vakuumpumpenöle sind aus der verarbeitenden Industrie und weiteren gewerblichen Anwendungsfeldern nicht mehr wegzudenken: Sie fungieren als Kompressor-(Verdichter) Öl, für Schrauben-, Kolben- und Vielzellenverdichter sowie thermisch belastete Umlaufsysteme und kommen in modernen Melkmaschinen zum Einsatz oder dienen der Schmierung von Drehschieber- und Flügelzellenpumpen.

Vakuumpumpenöl online kaufen

Nutzen Sie das umfangreiche Angebot von Interlubes und bestellen Sie mit nur wenigen Klicks das benötigte Verdichter- und Vakuumpumpenöl. Wir führen hochwertige Entwicklungen namhafter Marken in bewährten Gebindegrößen. Jetzt komfortabel online bestellen.

FAQ

Was ist Vakuumpumpenöl?

Vakuumpumpenöle fungieren als Schmiermittel in Vakuumpumpen. Dabei besteht ihre Aufgabe in der Schmierung und Abdichtung der Geräte. Protektive Funktionen wie Verschleiß- und Rostschutz treten hinzu. Synonym und verkürzt wird auch von Vakuumölen gesprochen. Aufgrund der besonderen Herausforderungen weist Vakuumpumpenöl durch hinzugefügte Additive Eigenschaften auf, welche auf den jeweiligen Einsatzzweck genau abgestimmt sind.

Was sind die Eigenschaften von Vakuumpumpenöl?

Stets muss verhindert werden, dass ein Schmiermittel aufgrund des fehlenden Drucks ausgast. Denn das Ausgasen flüchtiger Bestandteile würde das Vakuum verschmutzen. Vakuumpumpenöle kennzeichnen sich daher durch einen niedrigen Dampfdruck, Schaumunterdrückung und eine lange Einsatzzeit. Ihre gute Schmierfähigkeit resultiert dabei aus dem sehr guten Viskositäts-Temperatur-Verhalten, d. h. der Aggregatzustand bleibt unter wechselnden Temperaturen stabil. Die benötigte Viskosität von Vakuum- und Verdichterölen orientiert sich zudem an der jeweiligen Anwendung.

Welche Vor- und Nachteile hat Vakuumpumpenöl?

Der größte Vorteil dieser Industrieschmierstoffe besteht darin, dass sie die Aufgaben der Abdichtung, Leistungsoptimierung und Schmierung unter anspruchsvollen Bedingungen leisten. Vakuumpumpenöl gewährleistet zuverlässigen Korrosionsschutz der Materialien und weist eine hohe Standzeit auf. Als Nachteil ist zu nennen, dass synthetische Öle oder Produkte mit einem hohen Anteil an synthetischen Grundölen teurer als mineralische Grundöle ausfallen. Längere Ölwechselintervalle und die gesteigerte Lebensdauer der geschmierten Maschinen gleichen diesen Nachteil jedoch mittel- und langfristig aus. Zusammengefasst verhindern leistungsfähige Verdichterschmierstoffe und Vakuumpumpenöle durch ihre Eigenschaften Schäden. Sie tragen somit dazu bei, dass es nicht zu einem Produktionsstillstand kommt.

Was sind die typischen Einsatzbereiche von Vakuumpumpenöl?

Vakuumöl und Verdichteröl kommt zum Beispiel als Kompressoröl sowie in Drucklufterzeugern, Melkmaschinen, Drehschieberpumpen und Flügelzellenpumpen zum Einsatz.

Woraus bestehen Verdichteröle/Vakuumpumpenöle?

Die Industrieschmierstoffe bestehen aus hochreinem Mineralöl oder synthetischen Ölen sowie aus Additiven. Additive sind Zusatzstoffe, welche nach der Zugabe die Eigenschaften des Endproduktes verbessern. Zum Beispiel die thermische Stabilität, die Viskosität oder den Schutz vor Korrosion. Infolgedessen stehen unsere Vakuumpumpenöl-Angebote in optimierter Weise für hohe Ansprüche in unterschiedlichen Anwendungen bereit.